StartNewsUmzugTanzsportBilderOrdenVeranstaltungenDer AdelÜber unsTermineGästebuch

KGBellheim.de - Über Uns

Ehrungen
Vereinsgeschichte:
BELLONIA Karnevalgesellschaft Bellheim Ausgerechnet eine Fasnachtszeitung war es, die in Bellheim zur Gründung einer Karnevalgesellschaft führte. Als der Herausgeber 1948 seine Ortseigene Tradition aus Vorkriegszeiten fortsetzen wollte, suchte er - auch 1952 noch - jährliche Unterstützung in Form von Text- und Bildbeiträgen. Was, wie die Bellheimer Chronik berichtet, „nachweislich zur Gründung unserer Gesellschaft führte“. Und einen berühmten Vater hatten die Bellheimer überdies. 1953 verschickte der „Bellemer Heiner“ (Mundartdichter August Heinrich, 1881-1965) die Einladung zur Gründung einer Karnevalgesellschaft. Am 11 .Dezember des gleichen Jahres wurde die Geburt besiegelt. „Geburtshelfer“ war die Karnevalgesellschaft „Eule“ aus Ludwigshafen-Friesenheim mit ihrem damaligen Präsidenten Hugo Knoch. Inzwischen hat die Gesellschaft 330 Mitglieder. Ihre vielbewunderte „Kurpfalzgarde‘ war vielfacher Pfalzmeister und zweifacher Deutscher Meister im karnevalistischen Gardetanz. Bis 1969 regierten in Bellheim jährlich Prinzessinnen, seit 1970 schwingen Prinzenpaare, Prinzen oder Prinzessinnen, wie es sich gerade ergibt, das närrische Zepter zu Bellonia. Die zahlreichen Veranstaltungen, wozu auch der närrische Umzug am Fasnachtsonntag und das Pfälzische Gardetanzturnier zählen, finden immer wieder weit über die Gemeindegrenzen hinaus großen Anklang.
Vorstand und Team:
1. Vorsitzender
Gerald Bleimaier
Schriftführer
Heike Reifel
2. Vorsitzender
Marco Schmitt
Finanzminister
Achim Schmitt
Jugendvertreterin
Eva Bleimaier
Sitzungspräsident
Roman Schmitt
Ehrenmitglied
Marianne Bleimaier
2. Finanzminister
Tobias Kuhn
1 Queen von Bellonia
Yvonne Eck
2. Vorsitzender
Patrice Metenier


Downloads

Made by Marcel Krebs 2009 - kontakt@kgbellheim.de - Impressum - Mitglieder-Login